<
11 / 90
>

 
24.06.2018

"Und was ist, wenn wir die beiden Irrlicht spielen lassen?"

Rollenvergabe und -verkündung bei Tivis - ein langer Weg bis zur fertigen Besetzung
 
Spielleitung zu sein heißt nicht nur, die szenische Umsetzung zu proben, sondern auch im Vorfeld viele Entscheidungen zu treffen. Bei uns heißt das, ab März immer wieder Augen und Ohren offen zu halten, welche Kinder welche Kompetenzen beim wöchentlichen Spielkreis zeigen. Doch nicht nur, ob jemand singen oder tanzen kann, ist für die Rollenbesetzung wichtig. Auch achten wir darauf, wie groß und wie alt die Kinder sind, ob gerade ein Schulwechsel ansteht oder ob neben Tivis noch viele andere Hobbys praktiziert werden. Hat derjenige schon mal eine größere Rolle gespielt? Hält die Stimme eine stärkere Belastung bei den immerhin zehn Aufführungen an fünf Tagen durch? Möchte das Kind überhaupt eine Sprechrolle?
Über Wochen und Monate hat sich das Spielleitungsteam getroffen, mit Eltern Rücksprachen gehalten, Kostüme anprobieren lassen und schließlich 202 (!!!) Rollen für „Hänsel und Gretel im Hexenzauberland“ besetzt.

Letzten Mittwoch war nun große Rollenbekanntgabe. In märchenhafter Atmosphäre haben alle anwesenden Kinder und Jugendlichen erfahren, welche Rolle(n) sie nach den Sommerferien proben dürfen. Doch nicht alle haben Ferien: Hänsel, Gretel und die Knusperhexe (alle Rollen sind doppelt besetzt) beginnen bereits vor und in den Ferien mit ihrem Stimm- und Rollentraining. Das ist die Kehrseite einer großen Rolle – sie verlangt auch eine große Vorbereitung.

Doch eines ist bei Tivis schon immer wichtig gewesen (und wird es hoffentlich auch immer sein): es ist egal, ob man viel oder wenig Text hat, lang oder kurz auf der Bühne steht, ein oder mehrere Rollen spielt – am Ende ist jedes einzelne Kind und jeder einzelne Jugendliche wichtig, um das Tor zur Märchenwelt aufzustoßen!

In diesem Sinne wünschen wir allen einen erholsamen Sommer (vielleicht sogar mit Temperaturen über 20 Grad)!

Ach ja – kleine Erinnerung am Rande – nach den niedersächsischen Ferien beginnt unser Kartenverkauf… Schnell sein zahlt sich hier meistens aus.
Tivis Märchenspiel e.V. +++ Gründung 06.September 1999 +++        Impressum  |  Datenschutz