<
61 / 91
>

 
17.12.2014

Schneeballschlacht und Schlittenfahrt

Knapp 200 Tivikinder, -jugendliche und -erwachsene öffnen das Tor zur Märchenwelt und zeigen trotz Plusgraden weiße Winterlandschaften.
 
Die letzten 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Während sich das große Haus langsam mit Kindern und Erwachsenen füllt, herrscht hinter dem Vorhang Hochbetrieb. Einsingen für alle Beteiligten, letzte Kostümkontrolle, Stimmen der Instrumente. Die Aufregung wächst, die Spannung zum Greifen nahe. Gleich geht sie los, die Reise zur Schneekönigin. Egal, ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase" auf der Bühne, der Moment vor der Premiere ist für alle mit Herzklopfen verbunden.

Dann der letzte Gong. Das Zeichen für das Publikum, dass es gleich los geht. Das Zeichen für die Musiker, ihre Plätze einzunehmen. Das Zeichen für die Schauspieler, die Bühne zu verlassen. Das Zeichen für die Helfer, sich bereit zu halten - zum Umziehen, zum Umbauen, zum Helfen, wo Hilfe notwendig ist.

Punkt 14:30 Uhr. Das Saallicht erlischt. Der Vorhang geht auf. Noch einmal tief durchatmen und los. Orchester, Bühne und Helfer - alle geben ihr Bestes.
Und die viele Arbeit hat sich gelohnt. Der Schlussapplaus ist die schönste Rückmeldung für alle Beteiligten.

Doch nach der Vorstellung ist vor der Vorstellung- zumindest noch für die nächsten vier Tage.
Tivis Märchenspiel e.V. +++ Gründung 06.September 1999 +++        Impressum  |  Datenschutz