Team

  • Spielleitungsteam Steffi de Boer, Désirée Lenz und Co-Spielleiterinnen
    In diesem Jahr leiten Steffi de Boer und Désirée Lenz das Ensemble. Steffi bringt eine Fülle von Ideen und unterschiedlichsten Erfahrungen mit und ist durch ihre Stimmübungen bereits seit Jahren bei allen Tivis bekannt und beliebt. Désirée ist ein „alter Tivi-Hase“, stand 20 Jahre selbst auf der Bühne und spielte in den letzten Jahren im Orchester mit. Nun führen die beiden hauptberuflichen Lehrerinnen die Gruppe durch die Märchenwelt.
    Unterstützt werden sie dabei von Belana Röser und Mario Knobloch. Belana bringt ihre jahrelangen Bühnenerfahrungen mit ein, Mario kennt neben der Bühne auch den Orchestergraben sehr gut. Gleichzeitig Teil der Gruppe zu sein UND Leitungsaufgaben zu übernehmen, verlangt viel Feingefühl, eine besondere Zeitplanung (zumal alle beide noch zur Schule gehen) und jede Menge Engagement.
     
  • Dirigent Detlef Loose
    Seit 1958 ist Detlef Looses Lebensweg untrennbar mit Tivis Märchenspiel verknüpft. Damals selbst noch Kind, spielte er sich von der zweiten zur ersten Geige und durfte kurze Zeit später den Ton am ersten Pult angeben. Zehn Jahre nach seinem Beginn nahm er den Taktstock in die Hand und lies ihn – zum Glück – nicht wieder los. Er komponiert, probt und dirigiert die musikalischen Ohrwürmer, die kleine und große Mitspieler wochen- und monatelang nicht mehr loslassen.
     
  • Vorstand
    Der Vorstand setzt sich aus dem ersten Vorsitzenden Thomas Feuersenger, dem zweiten Vorsitzenden Matthias Junk, dem Kassenwart Eilert Lüpkes und der Schriftführerin Nicole Kurkowski zusammen. Anders als in anderen Vereinen üblich, leiten sie zwar die Geschicke des Vereins offiziell, werden dabei aber von einer Vielzahl von  Arbeitsgruppen unterstützt.
     
  • Jugendvertretung
    Zwei bis drei Jugendliche werden von allen Kindern und Jugendlichen zu offiziellen Vertretern gewählt. Sie nehmen als festes Mitglied in den monatlichen Teamsitzungen teil und haben die Aufgabe, die Wünsche der Kinder und Jugendlichen vor dem Vorstand zu vertreten. Diese Form der Partizipation ermöglicht nicht nur aktive, gelebte Demokratie sondern fördert auch das Zugehörigkeitsempfinden und das Verantwortungsgefühl. Aktuell sind Venessa Triebold und Jean Wahl im Amt.
     
  • Arbeitsgruppen
    Neben der Spielleitung und der Orchesterleitung wird der Vorstand von mehreren Arbeitsgruppen unterstützt. Oftmals sind es Mütter und Väter aktiver und/oder ehemaliger Kinder, die Zeit und Lust mitbringen, sich für den Verein zu engagieren. Aber auch ehemalige Mitspieler oder Menschen, die einfach Spaß an der Zusammenarbeit haben, tragen dazu bei, die vielen kleinen und großen Probleme einer Laienspielgruppe zu lösen. Neben der Kulissenwerkstatt treffen sich Arbeitsgruppen für die Kostüme, die Requisiten, die Orchesterbetreuung, die Öffentlichkeitsarbeit und den Kartenverkauf.
    Viele Stunden verbringen diese Helferzwerge damit, dass zu den Aufführungen alles an seinem Platz ist und der Zuschauer das Tor zur Märchenwelt aufstoßen kann.
     
  • Teamsitzungen
    In monatlichen Teamsitzungen treffen sich alle Beteiligen an einem Tisch und überlegen gemeinsam, was wann wie gemacht werden soll. Dabei werden nicht nur stückrelevante Aspekte besprochen – auch Aktionen und Veranstaltungen über das jährliche Märchen hinaus sind an der Tagesordnung.




Unser Spielleitungsteam 2018/19 (von li. nach re.): Steffi de Boer, Clara Janus, Hannah Faehndrich, Désirée Lenz






Detelf Loose, unser langjähriger Dirigent





Der Vorstand 2018 (von li. nach re.): Thomas Feuersenger, Matthias Junk, Nicole Kurkowski, Eilert Lüpkes[/image]





Finn Koffre und Annika Möller, die aktuellen Jugendvertreter

Tivis Märchenspiel e.V. +++ Gründung 06.September 1999 +++        Impressum  |  Datenschutz