Kompetenznachweis Kultur


Tivis Märchenspiel e.V. geht voran

Tivis Märchenspiel e.V. ist der erste Hamelner Verein, bei dem der „Kompetenznachweis Kultur“ (KNK) erworben werden kann. Träger des KNK ist die Bundesvereinigung für kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (bkj).

KNK - was ist das?

Der Kompetenznachweis Kultur (kurz: KNK) ist ein Bildungspass für Jugendliche ab 14 Jahren. Er ist ein Nachweis über die individuellen sozialen, methodischen und künstlerischen Fähigkeiten, welche die Jugendlichen im Rahmen der Theaterarbeit erworben haben.
Die Jugendlichen führen nach ausführlicher Anleitung verschiedene praktische Übungen durch, die gezielt beobachtet und reflektiert werden. Aus den Ergebnissen entsteht ein Zertifikat, das die Aktivitäten der Jugendlichen und die dabei sichtbar werdenden Kompetenzen beschreibt.

Der KNK kann Jugendliche beim Einstieg in das Berufsleben unterstützen, indem er z.B. in Bewerbungsgesprächen Impuls für ein Gespräch über besondere Fähigkeiten sein kann. Er ist Anerkennung der individuellen Stärken und Kompetenzen.

Nähere Informationen zum KNK im Internet unter www.kompetenznachweiskultur.de .

Voraussetzung Kompetenz- und Kulturnachweis

„Mindestvoraussetzung“ für die Teilnahme am KNK:
  • Mind. seit vier Jahren aktiv im Verein
  • Alter zwischen 13 – 27 Jahren
  • Mind. seit zwei Jahren als Probenleiter tätig

Schwerpunkte des ersten Halbjahres:
  • Im ersten Halbjahr des Jahres liegt der Beobachtungsschwerpunkt auf den beiden Bereichen:
    • Vorbereiten und Leiten eines Spielkreises
    • Vorstellung des aktuellen Theaterstückes im Rahmen einer Wochenendfreizeit
  • Diese beiden Praxisübungen werden jeweils mit einem Vorbereitungs- sowie einem Nachbereitungsgespräch konzipiert.
  • Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere Gelegenheiten die betreffenden Jugendlichen zu beobachten, z.B. bei Jugendtreffen, Teamsitzungen oder den Spielkreisen, die von anderen Personen geleitet werden.

Schwerpunkte zweites Halbjahr
  • Im zweiten Halbjahr liegt der Schwerpunkt auf der Probenarbeit und der konkreten Erarbeitung des aufzuführenden Stückes:
    • Anleiten einer Probengruppe
    • Rollenarbeit an der eigenen Rolle
    • Aktive Beteiligung an den organisatorischen Planungen für die Theaterwoche und eigenverantwortliche Übernahme eines Teilbereichs

Tivis Märchenspiel e.V. +++ Gründung 06.September 1999 +++        Impressum  |  Datenschutz